Impressum

Webshop

  • 49478 Artikel

  • aktualisiert am 23.02.2019 / 17:37

    Second-Hand

  • 5504 Artikel

  • aktualisiert am 23.02.2019 / 19:05


    Wir empfehlen

  • Neuheiten 2019 nach Hersteller sortiert

  • Unsere Kataloge 2019

  • Aktuelle Seminare auf einen Blick

  • ETS-Fachgebiete

  • Unsere Hersteller

  • Auslaufartikel nach Nenngröße sortiert

  • Unsere Fachbuchabteilung

  • Unsere Fachzeitschriften

  • Auslaufartikel nach Hersteller sortiert

  • Interessante Videos

  • Unsere Produkte nach Nenngröße sortiert


    Aktuelle Informationen

  • Neuheitenprospekte 2019

  • MITARBEITER/IN GESUCHT

  • Fleischman H0 Gleise bei uns immer zu haben.

  • Neuheiten 2019 nach Nenngröße sortiert


    Dienstleistungen / Service

  • Kunden-Vorteilsprogramm

  • Dienstleistungen

  • Second Hand Ankauf

  • Geschenkvitrine

  • Digitalisierung von Modelleisenbahnen ist für uns kein Fremdwort.

  • Reparaturen


    Termine

  • 29.März Uhlenbrock - Grundlagenseminar mit D. Richter

  • 30.März Uhlenbrock-Praxisseminar "Neue Decoder Generation und Sound"

  • 03.Mai ETS-Landschaftsbau-Seminar "Flusswelt Rems"

  • 10.Mai 11.Mai 2019 ETS-Seminar ESU ECoS-Zentrale

  • 04.Okt. /5. Oktober Auhagen Modellbau Seminar – Das Baukastensystem

  • 25.Okt. ETS-Landschaftsbauseminar Weinberge im Remstal - inkl. Weingutführung und 7er Weinprobe

  • 03.05.2019

    ETS-Landschaftsbau-Seminar "Flusswelt Rems"

     
     
    Beginn 03. Mai 2019    10:00 Uhr - 19:00 Uhr

     

     

    Ende 04. Mai 2019 09:00 - 16:30 Uhr
    zuletzt aktualisiert
    11. Februar 2019
    freie Plätze
    11 von 12
    Ort 71334 Waiblingen, Beinstein, Biegelwiesenstr. 31
    Kursleiter K.Zurawski
    Kursgebühren  € 259,99
       
         
       

    Das dürfen Sie erwarten:

    Landesgartenschau im Remstal, der Eisenbahn-Treffpunkt SCHWEICKHARDT ist mit dabei!

    Vor diesem Hintergrund findet dieser Workshop statt, in dem ein Fluß, die renaturierte Rems ein Stück weit nachgebaut werden soll mit einem mäandernden Flußverlauf und einer klassischen Uferbegrünung.  Wobei auf einer Seite der europäische Wanderweg in verwunschener Führung  die Rems  begleitet und auf der anderen Seite der Fahrradweg auf erhöhter Piste  am Fluß entlang führt.

    In der Mitte des Wasserverlaufes entsteht ein Wehr, an dessen Seite kleine Boote über eine „Treppe“ gezogen werden können. Dieses Wehr erzeugt natürlich auch „strudelndes“ Wasser, das wir ebenfalls darstellen werden; auch an eine Badebucht mit Sandstrand ist gedacht.

    Entsprechende Figuren wie Angler, Badende, Boote mit Ruderer, Spaziergänger u.a. beleben die Szenerie ungemein.

    Und natürlich die Landesgartenschau! Auch hier wird für eine bunte Vielfalt im Landschaftsgarten gesorgt. Jedoch alles in Maßen. Es soll nicht übertrieben werden, die einzelnen Ausstattungsmerkmale sind zueinander und miteinander passend zu komponieren. Grundlage für die Begrünung ist die elektrostatische Begrasung, die in Länge und Farbe unterschiedlichen Gräser recken sich der Sonne entgegen, eben wie in der richtigen Natur.

    Jeder Teilnehmer verfügt über ein Begrasungsgerät. Natürlich wird auch richtiges Buschwerk gepflanzt. Sie werden eingeführt in die offenen Geheimnisse des Begrünens.

    Ebenso wird auch passender Baumbestand vorhanden sein; weiter stehen noch passender Schotter für ein Gleis am Rande des Flusses, unterschiedliche  Sandarten und Steine für den Fluß- und Wegverlauf zur Verfügung. Dazu kommt noch ein kleines Gasthaus (mit Bahnahnbindung), in dem sich die Preiserleins von Ihrer Landesgartenschau-Tour erholen können.

    All das werden wir auf einer Fläche von 50x40cm verwirklichen. Sämtliche Materialien werden Ihnen beim Eisenbahn-Treffpunkt SCHWEICKHARDT zur Verfügung gestellt. Sie schöpfen aus dem Vollen!

    Kehren Sie ein in eine besondere Arbeitsatmosphäre beim Eisenbahn-Treffpunkt SCHWEICKHARDT, lassen Sie sich überraschen, zu welchem kreativen Schaffen Sie in der Lage sind. Was Sie bitte mitbringen: Freude am Gestalten, ein Herz dafür, eine  Landschaft zu „erfahren“, den Mut und den Willen einfach anzufangen.

    Unser Seminarleiter Klaus Zurawski hilft Ihnen bei Ihrer kreativen Arbeit mit vielen Fingerzeigen, seinen Ideen und anschauliche Tipps.

    Als Gast des Hauses Eisenbahn-Treffpunkt SCHWEICKHARDTS werden Sie natürlich auch mit Essen und Trinken versorgt. Ein Mittagessen gibt es dann jeweils in der Mittagspause ab 12:00 Uhr.

     

    Wenn Sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen empfehlen wir unseren Seminarteilnehmern das Gästehaus König (www.gh-koenig.de) oder das Gasthaus Krone (https://krone-kleinheppach.de/) für all diejenigen die in ein traditionelles Wengerter-Dorf absolute Ruhe genießen wollen.

    Bitte beachten Sie auch unsere anderen Seminarangebote die wir dieses Jahr ganzjährig anbieten.

     

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass kurzfristige Stornierungen bis eine Woche vor Seminarbeginn nicht möglich sind. Selbstverständlich steht es Ihnen aber dann frei uns eine Ersatzperson zu melden.

    Ihr Eisenbahn-Treffpunkt SCHWEICKHARDT… denn Modelleisenbahn sind WIR


     

    Eisenbahn-Treffpunkt SCHWEICKHARDT GmbH & Co.KG
    Biegelwiesenstrasse 31, 71334 Waiblingen-Beinstein,Telefon ( 07151 ) 93 79 31, FAX ( 07151 ) 3 40 76
    ets@modelleisenbahn.com © 1996-2016, Eisenbahn-Treffpunkt SCHWEICKHARDT GmbH & Co.KG / Ing.-Büro J. Mayer

    Home

    Impressum - Datenschutzerklärung