Impressum

Webshop

  • 50307 Artikel

  • aktualisiert am 17.04.2019 / 08:40

    Second-Hand

  • 5850 Artikel

  • aktualisiert am 17.04.2019 / 18:24


    Wir empfehlen

  • Interessante Videos

  • ETS-Fachgebiete

  • Neuheiten 2019 nach Hersteller sortiert

  • Unsere Hersteller

  • Unsere Kataloge 2019

  • Aktuelle Seminare auf einen Blick

  • Auslaufartikel nach Nenngröße sortiert

  • Unsere Fachzeitschriften

  • Auslaufartikel nach Hersteller sortiert


    Aktuelle Informationen

  • Neuheiten 2019 nach Nenngröße sortiert

  • Veranstaltungen/Termine 2019

  • Modelleisenbahn-Fachverkäufer gesucht

  • Neuheitenprospekte 2019

  • Fleischman H0 Gleise bei uns immer zu haben.


    Dienstleistungen / Service

  • Kunden-Vorteilsprogramm

  • Dienstleistungen

  • Second Hand Ankauf

  • Digitalisierung von Modelleisenbahnen ist für uns kein Fremdwort.

  • Reparaturen


    Termine

  • 03.Mai ETS-Landschaftsbau-Seminar "Flusswelt Rems"

  • 10.Mai 11.Mai 2019 ETS-Seminar ESU ECoS-Zentrale - ausgebucht

  • 18.Mai - 19. Mai 40. Eisenbahn-Frühlingsfest

  • 31.Mai ETS-Spezial - Besuch einer Feldbahn-Privatanlage

  • 04.Okt. /5. Oktober Auhagen Modellbau Seminar – Das Baukastensystem

  • 25.Okt. ETS-Landschaftsbauseminar Weinberge im Remstal - inkl. Weingutführung und 7er Weinprobe

  • 13.Dez. Märklin Informationstag 2019 in unserem Haus

  • 25.10.2019

    ETS-Landschaftsbauseminar Weinberge im Remstal - inkl. Weingutführung und 7er Weinprobe

     
     
    Beginn 25. Oktober 2019    10:00 Uhr

     

     

    Ende 26. Oktober 2019 ca. 17:00 Uhr
    zuletzt aktualisiert
    11.Februar 2019
    freie Plätze
    10 von 12
    Ort 71334 Waiblingen, Beinstein, Biegelwiesenstr. 31
    Kursleiter K.Zurawski
    Kursgebühren  289,00 Euro inkl. Mittagessen und Getränke
     

    JETZT NEU:

    Sie haben die Möglichkeit zur Weinprobe einen "Gast" gegen einen Aufpreis von 40.- Euro einzuladen.
    Nur ein Partner pro Seminarplatz möglich.

       
         
       

    Das dürfen Sie erwarten:I

    Inhalte des Workshops:

    • Topographie der Landschaft mit Eisenbahntrasse/ Dorfstraße und Fahrradweg
    • Ausformung eines Sees mit bewachsenem Ufer, Insel und einer Badebucht
    • Formung von Strudeln, sanften Wellen und Gischt von Schwimmern
    • Schaffung von Abhängen, abgemauerten Terrassen und Graslandschaften

     

    Ein grob vorgefertigtes Diorama in 50 x 40 cm steht für jeden Teilnehmer bereit. Grundlage ist die elektrostatische Begrasung. Im hinteren Teil des Dioramas verläuft eine alte Eisenbahntrasse oder (wahlweise) eine alte Dorfstraße. Auf einer Seite befindet sich ein höherer Hügel, an dessen Abhang ein Weinberg mit teilweise abgemauerten Terrassen angelegt wird. Auf der Höhe befindet sich ein Aussichtspunkt, worauf ein Winzerhaus mit Tischen, Stühlen und einer Lampe thront. Ein kurviger Weg führt zum Fuße des Weinbergs hinab hin zu einem See. Weinreben und die einzelnen Anbaustufen fertigen wir selbst wie auch den besonderen Boden am Weinberg. Den farblichen Reifegrad der Reben bestimmen Sie selbst. Am Fuße des Weinberges öffnet sich der kleine See mit bewachsenem Ufer, einer Insel und einer Badebucht, zu der auch ein Fahrradweg führt.

    Sämtliche Materialien werden vom Eisenbahn-Treffpunkt SCHWEICKHARDT zur Verfügung gestellt, Sie können aus dem Vollen schöpfen. Winzerhaus, Tische, Stühle, Auto, Wohnwagen Kilometrierung Masten, Zäune und natürlich auch kleine Preiser-Figuren unter anderem als „Schwimmer“ liegen für Sie bereit. Es steht Ihnen ein eigenes Gerät zur Begrasung zur Verfügung.

    Für den Freitag Abend haben wir etwas besonderes für Sie: Das Thema "Weingut" wird am Abend weitergeführt - allerdings nicht mehr als Modell und auch nicht in verkleinerter Form, sondern in Maxi. Und Maxi ist auch, was das Weingut Klopfer anbietet.:
    Sie werden nicht nur in die malerischen Weinberge des Remstals entführt, sondern erhalten eine kulinarische Köstlichkeit des Hauses Klopfers von Frau Klopfer persönlich. Gleichzeitig führen wir eine Weinprobe mit Ausführungen von Herr Klopfer durch. Anschließend werden Sie nach Hause gefahren und können sich ganz entspannt auf den Samstag freuen.

    Was Sie bitte mitbringen? Freude am Gestalten, ein Herz dafür, eine Landschaft zu erfahren, den Mut und den Willen einfach anzufangen! Wir helfen Ihnen mit wertvollen Hinweisen, Ratschlägen, Erfahrungen aus der Praxis und anschaulichen Tipps!

     

    Als Gast in unserem Haus erhalten Sie an beiden Tagen natürlich ein Mittagessen und zudem stehen ausreichende Getränke zur Verfügung

    Das Seminar findet in unserem Haus statt.
    Der erste Seminartag beginnt um 10:00 Uhr und endet um 18:00Uhr.
    Der zweite Seminartag beginnt um 09:00 Uhr und endet um 16:00/17:00 Uhr.
    Danach können Sie Ihr fertiges Diorama nach Hause nehmen und das Erlernte auf Ihrer Anlage anweden.
     


    Kehren Sie ein in eine besondere "Arbeitsatmosphäre". Sie werden an Ihren Erfolg in unserem Hause gerne zurückdenken,… …werden mit Ihrem Diorama zufrieden nach Hause gehen und sagen können: "das habe ich selbst geschaffen…"

     

    Eisenbahn-Treffpunkt SCHWEICKHARDT GmbH & Co.KG
    Biegelwiesenstrasse 31, 71334 Waiblingen-Beinstein,Telefon ( 07151 ) 93 79 31, FAX ( 07151 ) 3 40 76
    ets@modelleisenbahn.com © 1996-2016, Eisenbahn-Treffpunkt SCHWEICKHARDT GmbH & Co.KG / Ing.-Büro J. Mayer

    Home

    Impressum - Datenschutzerklärung